Veranstaltungen 2020

LIEBE WEINLIEBHABER UND FREUNDE, 

an dieser Stelle möchten wir Euch gerne unsere Veranstaltungen präsentieren: Gesellige Weinseminare zum Schnuppern, Live-Jazz zum Grooven und spannende Lesungen wechseln sich ab.  

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

IULIANS WEIN 

 Samstag den 14.12.2019 erneut

„WEIN & JaZZ“
Zu Gast Lena Zänger & die JAzz Band  –

dank euren Anfragen

ab 19:30 , Eintritt FREI  | Beginn: 20:00 Uhr

Ein Fest für Ohr und Gaumen!

Aufgrund seiner großen Beliebtheit findet unser Wein & Jazz-Abend nun regelmäßig statt.Genießt bei Tapas und einem Glas Wein Jazz, Bossa Nova und Chansons live on stage.

 Samstag 25.01.2020

WEINSEMINAR „Edelsüßer-, Portwein und Sherry“

 

ab 18:30 Uhr |  Kostenbeitrag p. P. 39 EUR | Dauer ca. 2,5 Std.

Wir verkosten gemeinsam mit euch sieben ausgewählte edelsüße Weine inklusive spannenender  Portweine. Bereitet euch auf eine süße Verführung  in unerwarteten Kombinationen vor.

 

 

IULIANS WEIN

COCKTAIL -ABEND in der Weinbar
Samstag 8.02.2020 –

ab 18:30 Uhr | Brunsteinstr. 1, 44789 Bochum

Wer glaubt, das Cocktailgebiet sei mit Spirituosen, Papierschirmchen und Strohalmen bereits abgesteckt, darf sich bei diesem einmaligen Event gerne überraschen lassen! Wir freuen uns, einen Barmixer mit jahrelanger Erfahrung und weitgereistem Geschmacksinn bei uns zu Gast zu haben. Seine köstlichen Kreationen an diesem Abend basieren ausschließlich auf Weinen und Ports verschiedenster Coleur…

Alle Entdecker, Genießer und Neugierige sind herzlich willkommen!

 

 

 

 SAMSTAG 15.02.2020 ab 18:30 Uhr

WEINSEMINAR „LIEBE.WEIN.KÄSE“

Wein und Käse, das ist eine Liebesgeschichte, die bereits tausende Jahre währt!

Wir verkosten sieben Weine aus unterschiedlichen Anbaugebieten und reichen die passenden Käsesorten dazu.

Das Seminar ist bereits ein Klassiker und erfahrungsgemäß schnell ausgebucht, also: Jetzt Plätze sichern!

39 EUR p.P.

 

IULIANS WEIN

 Samstag 29.02.2020

Weinseminar – „Basics in der Weinbar“ – 

ab 18:30 Uhr | Dauer ca. 2,5 Std.

In dieser Verköstigung wird das Kulturgut Wein in seinen verschiedenen Facetten vorgestellt.

Wir begleiten den Wein auf seiner Reise von der Rebe bis zum Gaumen und lernen Geschmacksnuancen und Rebsorten kennen. Dazu werden passende Häppchen serviert. Dieses Grundlagenseminar richtet sich besonders an neugierige (W)einsteiger.

 

35 EUR p.P.

 

 

 Samstag 7.03.2020

Weinseminar – „“SÜNDE ² = GENUSS ²“ – Wein & Schokolade “ 

ab 18:30 Uhr | Dauer ca. 2,5 Std.

Entdecken Sie, welch sinnliches Paar Wein und Kakaobohnen ergeben! Wir servieren Ihnen sieben ausgewählte Weine und reichen die passende Schokolade dazu. Schmeißen Sie Ihre Waage aus dem Fenster und lassen Sie sich von sanftem Schmelz und feinen Aromen verwöhnen  – diese Sünde lohnt sich!

 

35 EUR p.P.

 Samstag 21.03.2020

Weinseminar – „Georgischer Weinabend“ 

ab 18:30 Uhr | Dauer ca. 2,5 Std.

Rkatsiteli oder Kindzmarauli? Oder doch lieber einen Cabernet aus Khaketi ? So sehr die Namen georgischer Weine auch Zungenbrecher sein mögen, so sehr erfreuen sie auch den Gaumen. Seit über 8000 Jahren wird im Land zwischen Kaukasus und schwarzem Meer das Kulturgut Wein produziert.

 Wir begeben uns auf eine Reise zu den Ursprüngen des Weins und verköstigen, begleitet von einigen Häppchen, ausgewählte georgische Weine, die es nur bei uns gibt.

 

39 EUR p.P.

 

 Samstag den 4.04.2020

Weinseminar – „Ost- trifft Westwein“ 

ab 18:30 Uhr | Dauer ca. 2,5 Std.

Nehmen Sie mit uns an einem aussergewöhnlichen Wein-Wettbewerb teil.

Gemeinsam verkosten wir acht ausgewählte Weine aus verschiedenen Anbaugebieten rund um den Globus. Dazu servieren wir köstliche Häppchen. Neben besonderen Klassikern und spannenden Neuankömmlingen präsentieren wir auch den berühmten Qvevri-Wein aus Georgien.

Das Seminar richtet sich ebenso an erfahrene Weinkenner wie neugierige Entdecker.

39 EUR p. P.

 Samstag den 25.04.2020

Weinseminar – „A Rose is a Rose is a RosÉ?“ 

ab 18:30 Uhr | Dauer ca. 2,5 Std.

Ist Rosé ein Außenseiter und Stiefkind der Weinwelt? Im Gegenteil! Einen guten Rosé herzustellen ist vielmehr die Königsdisziplin der Winzerei. Was es damit auf sich hat, werden wir im Rahmen einer Verköstigung mit Geist und Gaumen erfahren. Dazu werden passende Häppchen serviert.

35 p.P.